LOGIN

Ein Projekt, das ich schon vor vielen Monaten in Angriff genommen habe konnte ich jetzt endlich fertig stellen. Ich wollte unbedingt so eine 8 x 8 Pixellampe, die die kleinen Aliens und Monster aus den 80er Computerspielen darstellen konnte. Das Material hatte ich schnell zusammen: Bilderrahmen vom IKEA, Milchglasscheibe aus dem Baumark, RGB-LEDs und eine Colorduino-Steuerplatine auch China, Lötzinn, Draht, Heißkleber hat man ja.

So kalt wie im heurigen Winter war es seit dreißig Jahren nicht mehr. Wir haben seit Wochen stabiles Hochdruckwetter mit sternenklaren Nächten in denen die Temperatur auf bis zu minus 20 Grad fällt. Viel zu kalt für meinen Geschmack. Aber die Sonnenaufgänge und die Winterlandschaft sind phantastisch. Deshalb bin ich heute nach der ersten Tasse Kaffe zur Drau spaziert um ein paar Fotos zu machen, die ich hier präsentieren will.

Gestern hat uns ein ziemlich feuchtes Adriatief ganz kalt erwischt! Nach den grünen Weihnachten und dem milden Jänner haben wir jetzt einen halben Meter Schnee im Garten. Und heute regnet es. Alles ist grau in grau und ich muss auch noch zur Arbeit. Um Euch einen Eindruck der Lage zu vermitteln, nehme ich Euch kurz auf meinem Leidensweg mit.

Puhhh! Dass der Winter heuer so lange dauert hätte wohl niemand gedacht. Doch was hat es eigentlich mit dem Frühling so auf sich. Das KT1 Privatfernsehen hat die Kärntner Bevölkerung zu diesem Thema befragt. Sehr interessant!

Wer ist online?

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Links