LOGIN

Regen, Regen, Regen! Und auf den Bergen gibt es Schnee ohne Ende. Es wechselt sich das extreme Regenwetter mit kurzen föhnigen Phasen ab. Gestern konnte ich los, um mir einen Eindruck der Lage zu verschaffen. So schlimm wie letztes Jahr ist es nicht. Das Becken beim Kraftwerk St. Martin wurde abgesenkt und die Drau ist bei Weitem nicht so hoch.

 

 

 

Wer ist online?

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Links